Katalogdaten

LastDodo-Nummer
3565419
Kategorie
Sammelalbum
Titel
Die Wappen der Schweiz
Art von Album
Unterreihe
Nummer in reihe
17
Zusatznummer
1384-1510
Autor
Illustrator
Jahr
1930
Druck
Themen
Art der objekten in Buch
Anzahl Objekte in Buch
126
Seitenzahl
32
Auflage
Abmessungen
16,0 x 23,0 cm
ISBN10
ISBN13
Strichcode / EAN / UPC
Sonderangaben

Anfang des 20. Jahrhunderts begann die Kaffee Handelsgesellschaft AG (Kaffee HAG, Koffie Hag) in Bremen mit der Veröffentlichung einer Reihe von Bildalben mit deutschen Kommunalwaffen. Die Bilder und Begleitalben sind das Ergebnis einer Initiative des Brückenverbandes. Dieser Verein war eine Initiative von Kaiser Wilhelm II. Und zielte auf die Archivierung aller in Deutschland veröffentlichten Drucksachen ab. Der Verein entwickelte auch eine Reihe von Standardgrößen für Drucksachen. Um ihre Aktivitäten und Standards zu fördern, wurden Unternehmen aufgefordert, die vorgeschriebenen Formate zu verwenden. Eines der Unternehmen, das dem zustimmte, war Kaffee Hag. Die Bilder in den Bildalben werden daher im Weltformat V (4 x 5,66 cm) gedruckt, das auch auf der Rückseite der ältesten Bilder aufgedruckt ist. Die Alben selbst wurden im Weltformat IX (16 x 22,6 cm) gedruckt. Der Brückenverband ging 1913 in Konkurs und wurde 1914 abgeschafft, aber das Format der Platten blieb während des gesamten Ausgabezeitraums (1910-1960) gleich. Da vor 1914 nur deutsche und schweizerische Bilder veröffentlicht wurden, enthalten nur diese Bilder einen Verweis auf den Verein Brucke. Die Alben wurden um 1910 mehr oder weniger gleichzeitig in Deutschland und der Schweiz veröffentlicht. In beiden Ländern wurde es als Serie eingerichtet, aber die Serie wurde aufgrund des Ersten Weltkriegs nicht abgeschlossen. In den 1920er Jahren wurde in beiden Ländern eine neue Serie gestartet, aber auch in anderen Ländern wurden Alben veröffentlicht. Folgende Alben wurden herausgegeben: Deutschland alte Serie: 6 Alben, plus eine Reihe von Bildern von Schlesien (Schlesien), von denen das Album fehlt Schweiz alte Serie: 4 Alben Deutschland neue Serie: 10 Alben, 11. Album (Deutsch-Österreich) geplant, aber nicht herausgegeben Schweiz neue Serie: 19 Alben, aber aufgrund vieler Nachdrucke sind mehr als 60 verschiedene Alben bekannt Niederlande: 2 Alben, Loseblatt mit verschiedenen Bindungen Belgien: 6 Alben, 3 auf Niederländisch, 3 auf Französisch Polen: 1 Album, 2. Album geplant, nicht veröffentlicht Danzig: 1 Album Norwegen: 1 Album mit Nachdruck Schweden: 1 Album Dänemark: 1 Album Jugoslawien: 1 Album Österreich: 1 Album, mit regulärer und Deluxe Edition Tschechoslowakei: 1 Album mit regulärer und Deluxe-Edition England / Irland: 1 Album Frankreich (als Café Sanka): 6 von 42 geplanten Alben

Dieser Text wurde automatisch übersetzt aus Niederländisch

Klicken Sie hier für den Originaltext